Rachverbot in Bayerns Kneipen

Rauchverbot-in-BayernAb dem 1. August 2010 gilt „absolutes Rauchverbot in Bayerns Gaststätten und Kneipen„. Eine Initiative von Privatleuten erwirkte dieses neue Nichtrauchergesetz mit Hilfe eines Volksentscheids. Von nun an gibt es keine Möglichkeit für Gaststättenbetreiber um dieses Gesetz herum zu kommen. Es darf keine Raucherzellen mehr geben und genau so wenig darf es eine Raucherecke vor der Tür eines Lokals geben.
Das Rauchen in Gaststätten ist somit komplett Verboten! Ein nicht beachten des Gesetzes kann eine Geldstrafe von bis zu EUR 1000,- nach sich ziehen.
Ob andere Bundesländer nachziehen hängt davon ab, ob sich Privatleute oder Vereine in den einzelnen Bundesländern finden werden einen solchen Volksentscheid zu starten. Pläne dazu gibt es in Hamburg, Berlin und in NRW.

Mannster fragt: Geht ein gesetzliches Rauchverbot zu weit?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.