Neil Armstrong setzt seinen ersten Schritt in ein Fernsehstudio?!

Die MondlandungDie deutsche Bildzeitung war exklusiv dabei, als Neil Armstrong mit 80 Jahren zu ersten Mal ein Fernsehstudio betritt. Armstrong geht exklusiv zum österreichischem TV-Sender ServusTV. Warum er ausgerechnet zu einem eher unwichtigen TV-Sender geht, wird uns wohl für immer ein Rätsel bleiben.  Dennoch wird so ein eigenartiger Auftritt auch wieder zu Spekulationen anregen. Waren die Amis wirklich auf dem Mond? Warum haben Sie es in den letzten 20 Jahren nicht ein einziges Mal wieder versucht?

Dieser Frage geht der Moderator, Frank Schirrmacher,  direkt nach!

Zitat Schirrmacher: Herr Armstrong, Hand aufs Herz: Waren Sie wirklich auf dem Mond?

Armstrong guckt überrascht und schweigt lange: Definitiv,  Definitiv!

Mannster gehört eigentlich nicht zu den großen Verschwörungstheoretikern, dennoch wirft die Mondlandung einiges an Fragen auf.

Was meint Ihr: War Armstrong wirklich auf dem Mond, oder handelt es sich bei den Bildern die damals gesendet wurden um Studioaufnahmen?

Zitat-Quelle: Bild.de


Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.