Man(n) wird Alt

LaufschuheIch bin ein wenig bis mittelschwer schockiert über meine Fitness.

Am Sonntag, bei frischer Luft, überkam mich die Frühjahrsmotivation: Ich schnappte mir meine eingestaubten Laufschuhe und ging joggen. Stolz wie Bolle, wie ich war, musste ich leider feststellen, dass joggen nicht mehr so einfach ist wie noch im letzten Jahr. Ich quälte mich also lockere 4 km und kam mit hochrotem Kopf und vollkommen durchgeschwitzt wieder Zuhause an. Von der Zeit und dem Lauftempo wollen lieber gar nicht erst anfangen. Da wurde mir klar, ich werde älter und wenn ich nichts dagegen tue, werde ich bald noch älter sein. Dazu muss ich sagen, dass ich von meiner Jugend bis Mitte-Zwanzig Leistungssport betrieben habe und das Ganze anschließend gegen Musizieren und saufen getauscht hatte.

Im letzten Jahr noch hatte ich mir geschworen mich vor dem Beginn der Motorrad-Saison ordentlich in Form zu bringen, denn mit ein paar Kilos weniger und einer stabileren Haltung fährt es sich doch sicherer und sportlicher. In diesem Jahr werde ich mich ordnungsgemäß vorbereiten und regelmäßig laufen, allerdings erst wenn der Muskelkarter etwas abgeklungen ist. Zur Zeit spüre ich jeden Muskel und zwar in der Form von Schmerz.

Sport ist MordWenn Ihr also demnächst einen hochroten Kopf an Euch vorbei laufen seht, das könnte Ray sein.

Teilen:

2 Kommentare

  • MrMaske

    Was soll ich da sagen? Der absolute Oberwahnsinn. Deshalb geh ich schwimmen, frühmorgens, da sieht keiner wie ich schwitze und ächze … und die Alten sind eh mit sich beschäftigt 🙂

  • Ray

    Im Wasser schwitzen? Ich weiß nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.