In der Videothek: Machete

Seit dem 24.03.2011 ist Robert Rodriguez‘ Actionthriller „MACHETE“ in den Videotheken zu haben. Direkt nach der ersten Woche hat Machete die Spitze der Verleihcharts übernommen!

Mannster muss zu seiner Schande gestehen: hat noch keiner aus der Redaktion gesehen! SCHANDE über uns!

Aber nach dem fetten Trailer sind wir überzeugt: das ist ein Mannster-Film wie es sich gewaschen hat.

Entstanden ist der Film nach dem enormen Fan-Zuspruch zum Fake-Trailer Zusammenschnitt im Tarantino/ Rodriguez Doublefeature.
Machete hatte hier die eindeutig positivsten Feedbacks, wobei ich nach wie vor auf die „Werewolf Women of the SS“ von Rob Zombie warte.

Worum geht’s: Machete wird angeheuert um einen Senator aus dem Weg zu räumen. Doch die Auftraggeber legen Machete rein und bringen ihn um. Leider haben sie ihren Job nicht richtig gemacht und Machete überlebt schwer verwundet. Als er wieder auf die Beine kommt, schwört er Rache an allen, die ihn betrogen haben.

Aus dem Fake-Trailer ist ein abendfüllendes Action Feuerwerk erster Klasse geworden. Mit Schauspielern, die man lange nicht mehr in guten Rollen gesehen hat (Steven Seagal und Don Johnson) und Mädels, die wir so öfter sehen wollen (Michelle Rodriguez und Jessica Alba). Natürlich hat Robert Rodriguez an alles gedacht und auch die Darsteller des Fake-Trailers in den Cast aufgenommen. Allen voran Danny Trejo und Cheech Marin in den Rollen der mexikanischen Brüder – das müssen wir sehen!

Ein Kollege in der Redaktion ist „totally crazy“ und hat sich bereits die Limited Edition vorbestellt! 😉

Am 21.04.2011 ist es soweit und die Kaufversion geht an den Start und soll lt. einschlägigen Web-Sites auch hier in Deutschland uncut kommen!

Fotocredits: Sony


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.