Sony Pictures und MGM einigen sich: Bond bleibt!

Nach langem Ringen und Zerren um Finanzierung, Verleih und Kooperationen haben sich MGM und Sony Pictures endlich geeinigt:

 

Auch der 23. Bond-Film wird, bis auf wenige Territorien, von Sony in die Kinos gebracht. Anlaufen soll der Film weltweit am 09. November 2012.


In diesem Zusammenhang einigte man sich direkt auch auf die Zusammenarbeit bei Bond Nr. 24 und weiterer Filme in den kommenden 5 Jahren. Die Beteiligung Sonys schließt auch eine Mitfinanzierung der Filme mit ein.

Mit diesem Deal wird Sonys Filmliste für das Jahr 2012 um einen weiteren großen Namen erweitert:
Neben „Men In Black 3“, „The Amazing Spiderman“, „Resident Evil 5“, Remakes von „Total Recall“ und „21 Jump Street“ wird nun auch Bond Nr. 23 im Jahr 2012 in den Kinos anlaufen.
Daniel Craig wird erneut in die Rolle des Agenten mit der Lizenz zum Töten schlüpfen.
Fotocredit: Sony Pictures

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.