EHEC – Was kann man noch essen

EHEC-SprossenDas Thema EHEC beweist mal wieder wie hilflos wir gegenüber neuen Erregern sind. In den letzten Jahren hatten wir auch schon gefährliche Erreger im Umlauf, man denke bloß mal an die Vogelgrippe, Schweinegrippe und, und, und. Es erwischt uns halt immer wieder. Das besondere diesmal ist, dass die vermeintlich gesunden Nahrungsmittel angegriffen sind. Die deutsche Gesundheitsministerin warnt pauschal vor allem was irgendwie frisch ist. Schon abgefahren. Zuerst gab es konkrete Hinweise auf Gurken aus Spanien und nun sind es doch die Sprossen aus Bienenbüttel.

Mannster hat da seinen eigenen Gesundheitsplan aufgestellt: Wir machen die Currywurst Pommes Diät! Langweilig? Nein! Wir wechseln einfach täglich die Curry-Bude. Ihr glaubt nicht was es für eine riesige Anzahl an Variationen von Currywürsten gibt. Wollen wir hoffen, dass die Erregerquelle bald ausfindig gemacht wird. Im Sommer isst man ja auch gerne mal was frisches.

EHEC-Gurken-Gemüse

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.