Im Kampf für den Klimaschutz greift Greenpeace zum Laserschwert

VW Dark SideWir alle kennen die Kampagne von Volkswagen (VW) mit dem kleinen Darth Vader. Ein Junge versucht mit der Macht das Auto seines Vaters zu öffnen, der Vater beobachtet seinen Sohn und drückt den Türöffner an seiner Fernbedienung. Witziger Spot, brennt sich ein ins Gehirn.

Greenpeace greift nun diesen Werbespot auf und ruft auf zur Rebellion. Während der kleine Darth Vader vor dem Auto seines Vaters steht, kommen die Jedi in bekannter Robe angelaufen und fordern Darth Vader zum Kampf heraus. Am Ende wird VW wie der Todesstern dargestellt und zerstört die Erde, wie einst Alderaan.

Greenpeace will VW mit diesem Spot dazu auffordern den CO2 Ausstoß bei ihren Fahrzeugen zu verringern und sich für weniger C02 Emissionen einzusetzen. Ob Greenpeace damit nicht auch Werbung für VW betreibt sei dahin gestellt. Die Kampagne ist gut und der virale Effekt funktioniert, sonst würde ich wohl kauf darüber schreiben.

Hier, der Originale Weerbespot von VW:

http://www.youtube.com/watch?v=R55e-uHQna0

Die Greenpeace Adaption:

Link: VWdarkside.com


Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.