Daten Cloud Angebote im Überblick

Daten-CloudDas Thema Cloud Computing ist beinahe täglich in der Presse. Was Amazon Webservices für Geschäftskunden bietet und Apple mit Dropbox gegen Geld verkauft, kommt nun für Privatanwender überall kostenlos. Apple will zum Release des iPhone 5 (Herbst 2011) den Dropbox Nachfolger iDisk kostenlos an den Mann bringen damit iPhone und iTunes Nutzer ihre Daten Online von jedem Ort der Welt nutzen können. Vielleicht gerade deshalb hauen nun viele Anbieter kostenlose Online Speicher Angebote raus. Hat ein Kunde seine Daten erst einmal irgendwo abgelegt, hat er meist keine Lust mehr sich zu verändern. Nun ist nicht jeder Hoster auch gleichzeitig Hardware Hersteller wie Apple. Den Versuch, Apple Kundschaft abzulaufen kann ich aber nur unterstützen, vielleicht kommt doch noch das ein oder Andere brauchbare Produkt dabei heraus.

Mannster hat sich mal auf die Suche gemacht, wo wir schon heute gratis Online Speicher mieten können.

Strato – Strato bietet seit der IFA einen Kostenlosen Speicherdienst von 5 GB an. 5 GB sind nicht die Welt, aber die Daten werden immerhin verschlüsselt gespeichert. Anmelden kann man sich bei „HiDrive Free“ ganz kostenlos und nur mit einer E-Mail Adresse und Benutzernamen. Leider reichen mir 5 GB nicht. Da passt weder meine Musik, meine Fotos noch meine Videos rauf.

Adrive – 50 GB Speicher im Netz und das völlig kostenlos bekommt man bei Adrive. Leider sind die Daten in keinster Weise verschlüsselt, das eignet sich leider nur fürs File-Sharing. Die Zeiten sind vorbei!

Microsoft – Ein sehr gutes Produkt kommt aus dem Hause Microsoft. Die Kollegen in Redmont machen von Zeit zu Zeit gute Produkte, nur leider kommunizieren sie es nicht, oder wenig. 25 GB stehen bei Skydrive zur Verfügung. Nach Einrichtung eines Hotmail-Kontos kann es hier schon losgehen. Vorteil: Die Daten sind verschlüsselt und ich kann meine Daten per E-Mail an Kollegen und Freunde freigeben. Und das vom „quasi Erfinder“ des Urheberrechtstreits. Schönes Produkt, aber wer will denn seine Daten bei Microsoft ablegen?

1 & 1 – Der Sieger des Tages heißt …. 1&1! Wer hätte das gedacht? 1 & 1 Stellt seinen Kunden 100 GB kostenlos zur Verfügung, dass heißt man kann ganze Backups mit dem Online Speicher fahren. Die Daten werden selbstverständlich verschlüsselt. Als nettes Sahnehäubchen, besteht die Möglichkeit den Online Speicher als Windows-Laufwerk zu verbinden. Man kann den Speicherplatz also von Überall als ganz normale Festplatte nutzen. Sehr schönes Produkt.

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet 1&1 das meiner Meinung nach beste Produkt stellt? Ich bin gespannt wie Apples iDisk wird, werde aber vorerst 1&1 nutzen.

Lasst die Daten fließen, Ray!

Teilen:

2 Kommentare

  • sawa

    Nicht zu vergessen die ganzen Linux-Dienste, die es schon seit mehreren Jahren gibt.. Ubuntu One ist wohl der aufpolierteste.
    Lustig, wie sich alle wieder wie Columbus auf etwas stürzen, was schon uralt und Millionen bekannt ist 😉

  • Ray

    Hast natürlich recht, diese Dienste gibt es schon lange. Damit so ein Produkt erfolgreich wird, muss es aber gut verpackt werden damit auch Otto-Normalverbraucher es versteht und nutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.