Staatstrojaner – Wer bewacht die Bewacher

BundestrojanerEs ist schon beängstigend was dieser Tage ans Licht kommt. Sicherheitsbehörden der deutschen Regierung lassen einen Trojaner entwickeln und verbreiten. Dieser bringt die Sicherheitsorgane der Bundesrepublik Deutschland in die Lage Fremde Rechner zu überwachen und sogar fernzusteuern. Wie sagte Batman in der Final-Folge der Liga der Gerechten: Wer bewacht die Bewacher? Who watches the Watchmen? Der dunkle Ritter hat eine wahre Frage gestellt!

Dieser Tatbestand ist 1a Futter für Verschwörungs-Filme, nur dass es sich in diesem Fall um die Realität handelt. Es sieht ganz so aus, als ob die totale Überwachung kurz bevor steht, oder besser, schon in vollem Gange ist. Ich bin kein Befürworter von Verschwörungstheorien, denn wer nichts zu verbergen hat wird wahrscheinlich auch nicht überwacht. Viel mehr Angst macht mir die Aussage des Chaos Computer Club in dem sie sagen, dass der Quellcode des Trojaners nicht nach Profis aussieht, sondern eher nach Studenten. Was für Leute haben denn nun Zugang zu meinem Rechner. Weiß die Regierung das überhaupt noch?

LoginDie Staatsanwaltschaft versucht nun heraus zu finden, wer diesen Trojaner in Auftrag gegeben und wer nun Zugang zu den Daten hat. Auch diese offene Frage beunruhigt mich.

Wer hat Zugang zu meinem Rechner? Wer kann meine Urlaubfotos ansehen? Wer kennt meine Kontakte?

Mannster ist gespannt, wie sich das Ganze weiter entwickelt.

Teilen:

Ein Kommentar

  • Ray

    Mittlerweile soll auch schon der Staatstrojaner 2 gefunden worden sein. Angeblich hat Kaspersky diesen gefunden. Es geht also fleißig weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.