Fußball – Tor-Kamera kommt 2012

Tor-Kamera im Fußball

(c) Peter Smola /pixelio.de

Gestern hat FIFA-Boss Sepp Blatter (75) in einem Bild-Interview eine sensationelle Erneuerung für des Deutschen liebsten Sport angekündigt: Die Tor-Kamera!

Dieser Gedanke der Tor-Kamera wird seit Jahren im Publikum und beim DFB und der FIFA diskutiert. Nie wieder Phantom-Tore, nie wieder lange Diskursionen im TV und mit den Fans. Ab der nächsten Saison wird es Beweise geben.

Wie die Kamera dann genutzt wird bleibt jedoch unklar. Wird sie auch während der Partie zu Rate gezogen? Sinnvoll wäre es auf jeden Fall. Aber was passiert dann an den Stammtischen? Worüber sollen die Tageszeitungen am Folgetag meckern? Geht uns dann der Stoff für unsere Streitgespräche verloren? Gehören menschliche Fehlentscheidungen nicht zum Fußball wie das Bier im Stadion? Mannster macht sich schon ein wenig Sorgen um die Emotionen in unserem Lieblingssport. Ich frage mich, was auf der Tor-Kamera alles zu erkennen sein wird. Wird auch der Angriff der Spieler mit drauf sein? Ich denke das ginge zu weit. Ein bisschen heimliches gerangel wird ja wohl noch erlaubt sein.

Seitens der Manager, Trainer und vielen Spielern bekommt Blatter dennoch breite Zustimmung. Der Tor-Kamera steht also nichts mehr im Wege.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.