Autobild Klassik Rallye Hamburg Berlin

Hamburg Berlin Klassik

Hamburg Berlin Klassik

Vom 20. Bis zum 22. September 2012 findet die Autobild Classic Rallye Hamburg Berlin zum 5. Mal statt.

Über 180 Teilnehmer trafen sich am Donnerstag bei schönstem Sonnenschein an der Fischauktionshalle mitten im Hamburger Hafen. An der Rallye teilnehmen kann prinzipiell jeder, jedoch ist die Anzahl der Startplätze begrenzt, so dass es deutlich mehr Bewerber gibt.

Hamburg Berlin Klassik

Hamburg Berlin Klassik

Zugelassen auf der Rallye sind Old- und Youngtimer. Das älteste Auto ist ein Bentley 3 Litre Speed-Model mit Baujahr 1924 und gemessen am Alter des Autos, beachtliche 80PS Motorleistung. Dem gegenüber steht ein reinrassiger Supersportwagen: Ein Ferrari F40 mit 550 PS, dieser ist auch gleichzeitig das jüngste, der teilnehmenden Fahrzeuge. Zwischen diesen beiden Extremen gibt es jedoch noch weitere echte Perlen der Automobilgeschichte zu bewundern, wie Diverse Porsche aus den unterschiedlichsten Baujahren, Jaguar E-Type, die richtig großen Ami Schlitten wie  Corvettes, Chevelle und Mustangs. Schaut euch am besten die Fotos an um einen Eindruck der Autovielfalt zu erhalten.

Nachdem sich alle Teilnehmer versammelt hatten, ging die Rallye um 14:00 Uhr los und führt in der ersten Etappe bis zum Schloss in Ludwigslust. Auf dem Weg dorthin mussten 30 Checkpoints auf die Minute genau passiert werden. Bei der Hamburg Berlin Klassik geht es nicht um Geschwindigkeit da man die alten Fahrzeuge schließlich nicht zu sehr belasten will. Stattdessen wird die Gleichmäßigkeit gemessen. Es gibt ein Roadbook in dem genau festgelegt wird, wann man zu welcher Zeit wo sein muss, minutengenau! Der Teilnehmer mit der geringsten Abweichung zum Plan liegt dabei vorn.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und hoffen, dass die Mannster Redaktion nächstes Jahr selbst dabei sein kann um für euch aus erster Hand zu berichten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.